Wer is hä dann nu?

Als gebürtiger, wenngleich größtenteils akzentfreier Hesse erfülle ich mir meinen Traum und mache die Natur zu meinem Beruf.

 

In den 90ern mit nur drei Fernsehprogrammen aufgewachsen, war ich schon als kleiner Junge von Naturdokus fasziniert. Mein erster Berufswunsch „Tierfilmer“, hat sich allerdings über die Jahre etwas verändert. Nach vielen Wattwanderungen und Naturschutzarbeit im Weltnaturerbe Wattenmeer, einem Biologiestudium in Göttingen, der Geburt meiner Tochter und viel frischer Luft ist eines geblieben: Die Leidenschaft den Menschen die Natur näher zu bringen.

 

Als freiberuflicher Naturführer, Biologe, zertifizierter Pilzcoach und Waldpädagoge bin ich in den Wäldern und Wiesen Nordhessens Zuhause. Und du kannst mir glauben, Hessen kann viel mehr als Ahle Worschd und Kochkäse! Zum Staunen, Schmunzeln und Genießen brauchen wir nur die Natur direkt vor unserer Haustür!

David Schomberg, der Hessenbiologe mitten im Wald.

David Schomberg, der Hessenbiologe mit giftigem Fingerhut.
David Schomberg, der Hessenbiologe - Käfer im Wald
David Schomberg, der Hessenbiologe mit Spektiv beim Vögel beobachten.